Traditionsreiche Uhren von Kieninger

0 Artikel
Leider wurden keine Artikel mit diesem Filter gefunden.

KIENINGER-Deutsche Uhrenfabrik mit Geschichte

Die deutsche Uhrenfabrik KIENINGER wurde 1912 von Josef Kieninger gegründet und zog fünf Jahre später in die beschauliche Gemeinde Aldingen in Baden-Würtenberg. KIENINGER ist der älteste noch bestehende Hersteller von mechanischen Werken für Stand-, Wand- und Tischuhren der Welt. Seit 1993 gehört Kieninger zu der amerikanischen Howard Miller-Gruppe, dem derzeit größten Standuhrenhersteller der Welt.

Markenuhren und Uhrwerke für höchste Ansprüche

Kieninger stellt technisch anspruchsvolle und quallitativ hochwertige mechanische Uhrwerke und Luxusuhren her und überzeugt so seine Kunden mit einem hohes Maß an Eleganz, Verarbeitungsqualität und Zuverlässigkeit. Das Zusammenspiel von modernster Technik, augewählten Hölzern, hochwertigen Materialien und der Erfahrung von 90 Jahren Uhrenbau leistet die Gewähr von konstruktiver und fertigungstechnischer Qualität.

Markenuhren mit Besonderheiten

Die teilweise patentierte technische Besonderheiten von Kieninger Luxusuhren sind zum Beispiel eine automatische Nachtabschaltung der Schlagwerke, ein automatischer Melodienwechsel bei Umschaltwerken, oder auch die korrekte Sekundenanzeige bei kurzen Pendeln. Bei Schmuckkontor ist das Besondere nicht die technischen Feinheiten sondern die Vielfalt an hochwertigen Markenuhren und ausgefallenen Schmuck.

Ihr Vorteil: Schmuck bequem bezahlen und sicher einkaufen
Ihr Vorteil: kostenfreier, versicherter und schneller Versand
Ihr Vorteil: Sie erhalten ein qualifiziertes Wertgutachten zu jedem gekauften Schmuckstück
Ihr Vorteil: Sie können innerhalb von 90 Tagen umtauschen
* Der Neuwert entspricht geschätzten Werten für die Wiederbeschaffung von Neuware im Einzelhandel. Bei Uhren, die nicht mehr hergestellt werden, sind mangels aktuell vorliegender Preisempfehlungen der Hersteller Neupreise vergleichbarer Modelle genannt. Gebrauchsgegenstände/Sonderregelung §25a UStG