Hochleistungsuhren von Bulova aus zweiter Hand

2 Artikel

BULOVA – Taktgenaue Luxusuhr

Josef Bulova machte sich 1875 in New York als Uhrmacher selbständig, wobei er Uhrwerke aus der Schweiz importierte und in seine eigengefertigte Gehäuse einbaute. Daraus entstand die Gründung einer eigenen Firma in Biel, welche sein Sohn Arde im weiteren Verlauf leitete und erheblich ausbaute.

Mit Weitblick auf den Mond

Besonders hervorzuheben ist die Stimmgabeluhr Accutron von Bulova Anfang der 1960er Jahre. Anstatt eines schwingenden Quarzes wird eine Stimmgabel in Schwingungen versetzt. Diese lässt die Uhr summen anstatt ticken. 1969 landet Apollo 11 auf dem Mond und ein Accutron-Timer wird im "Meer der Ruhe" als Bestandteil eines seismometrischen Experiments ausgesetzt.

Der Werdegang in neuen Jahrhundert

2008 wird das Unternehmen Bulova Corporation vom bisherigen Mehrheitseigentümer Loews Corporation an das japanische Unternehmen Citizen verkauft. 2010 mit der "Precisionist" präsentiert Bulova auf der Uhrenmesse die präziseste Uhr der Welt mit einem schleichenden Sekundenzeiger. Der später eingeführte "Precisionist Chronograph"erlaubt zudem die Zeitnahme auf die 1/1000 Sekunde.

Ihr Vorteil: Schmuck bequem bezahlen und sicher einkaufen
Ihr Vorteil: kostenfreier, versicherter und schneller Versand
Ihr Vorteil: Sie erhalten ein qualifiziertes Wertgutachten zu jedem gekauften Schmuckstück
Ihr Vorteil: Sie können innerhalb von 90 Tagen umtauschen
* Der Neuwert entspricht geschätzten Werten für die Wiederbeschaffung von Neuware im Einzelhandel. Bei Uhren, die nicht mehr hergestellt werden, sind mangels aktuell vorliegender Preisempfehlungen der Hersteller Neupreise vergleichbarer Modelle genannt. Gebrauchsgegenstände/Sonderregelung §25a UStG