GOLDEN FRIDAY

Sichern Sie sich am 27. November 20 % Rabatt im Onlineshop!*

*Uhren & Arikel von Privat an Privat sind ausgeschlossen.

Ab einem Bestellwert von 250€.

Cartier Uhren aus zweiter Hand & zu attraktiven Preisen

3 Artikel

Sie möchten eine gebrauchte Cartier Uhr kaufen?

In unserem Onlineshop können Sie hochwertige Cartier Uhren aus zweiter Hand entdecken und zu besonders attraktiven Preisen erwerben. Bestellen Sie diese bequem und sicher nach Hause oder probieren Sie sie in unseren Filialen in Bonn, Koblenz oder Siegburg vorab unverbindlich an.

Bei allen Cartier Uhren erfolgte eine vollständige Revision durch den Hersteller. Selbstverständlich erhalten Sie eine einjährige Garantie auf Ihre Uhr und zudem bieten wir Ihnen ein komfortables 90-tägiges Umtauschrecht an.

Mit einem qualifizierten Wertgutachten garantieren wir Ihnen die Echtheit der Uhr. Der Versand erfolgt kotenfrei und versichert!

Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel – testen Sie uns!

Cartier – Geheimnisse der Zeit

Im Jahr 1847 übernahm Louis-Francois Cartier das Schmuckatelier seines Lehrmeisters in Paris und legte damit den Grundstein für das heutige Unternehmen. Sein Sohn, Louis-Francois-Alfred Cartier, übernahm 1874 das Unternehmen und begann mit dem Aufbau der Uhrensparte: Bereits 1888 stellte er erste Uhren für das Handgelenk her. Sein Sohn Alfred Cartier stieg 1898 in das Familienunternehmen ein und fertigte neben Taschen- und Armbanduhren auch Pendeluhren an. Im Jahr 1899 wurde das Hauptquartier in die Luxusstraße Rue de la Paix in Paris verlegt. Louis und Pierre - Söhne von Alfred Cartier - stiegen in das Unternehmen ein und eröffneten 1902 die erste Filiale in London. Kurze Zeit später wurde Cartier Hoflieferant der königlichen Familie.

Cartier – von der ersten Fliegeruhr Cartier Santos bis zur Tank

1904 wurde die erste Fliegeruhr namens Cartier Santos entwickelt, welche dem brasilianischen Flieger Alberto Santos-Dumont und Freund von Louis Cartier gewidmet war. Zu Beginn des 20. Jahrhundert erblickten weitere Modelle das Licht der Welt, die heute zu den Klassikern des Hauses zählen: die Tonneau (1906), die erste Uhr mit einem gewölbten Gehäuse, die Modelle Tortue und Baignoire (1912), die Tank (1917) in Anlehnung an die Panzer, die Alliierte zur Befreiung Frankreichs verwendeten. Mit dem Tod der Brüder Louis Cartier (1942) und Pierre Cartier (1965) zerfiel das Unternehmen in drei Teile, welche erst 1974 wieder zum Konzern Cartier Monde zusammengefügt wurden. Nach dem Kauf einiger Luxuswarenhersteller wurde aus Cartier Monde die Vendome Luxury Group und seit dem Jahr 1997 gehört Cartier der Richemont-Gruppe an.

Cartier – Meisterwerke der Uhrmacherkunst

Cartier besitzt eine eigene Uhrmacher-Manufaktur in La Chaux-de-Fonds im Schweizer Kanton Neuenburg. Vom Rohmaterial bis hin zum letzten Polieren von Hand werden sämtliche Arbeitsschritte gemäß der traditionellen Schweizer Uhrmacherei ausgeführt.

Ihr Vorteil: Schmuck bequem bezahlen und sicher einkaufen
Ihr Vorteil: kostenfreier, versicherter und schneller Versand
Ihr Vorteil: Sie erhalten ein qualifiziertes Wertgutachten zu jedem gekauften Schmuckstück
Ihr Vorteil: Sie können innerhalb von 90 Tagen umtauschen
* Der Neuwert entspricht geschätzten Werten für die Wiederbeschaffung von Neuware im Einzelhandel. Bei Uhren, die nicht mehr hergestellt werden, sind mangels aktuell vorliegender Preisempfehlungen der Hersteller Neupreise vergleichbarer Modelle genannt. Gebrauchsgegenstände/Sonderregelung §25a UStG