0
Es befindet sich noch nichts in Ihrem Warenkorb.

0

Schätze für Schmuckliebhaber und Sammler

Halsschmuck mit Operculum

Gitter  Liste 

1 Artikel

Gitter  Liste 

1 Artikel

Operculum - Der Schneckendeckel

Ein Operculum leitet sich aus dem Lateinischen von "Deckelchen" ab. Gemeint ist der kalkhaltige Deckel, den die Schnecke aus der Gruppe der Vorderkiemer an der Oberseite ihres Fußes trägt. Die Schnecke verschließt damit die Mündung ihres Gehäuses, wenn sie sich zurückzieht.

Sowohl mehrfarbige als auch einfarbige Opercula sind schonlange beliebtes Sammlerobjekt und werden zu Schmuck in Anhängern verarbeitet.

* Der Neuwert entspricht geschätzten Werten für die Wiederbeschaffung von Neuware im Einzelhandel. Bei Uhren, die nicht mehr hergestellt werden, sind mangels aktuell vorliegender Preisempfehlungen der Hersteller Neupreise vergleichbarer Modelle genannt. Gebrauchsgegenstände/Sonderregelung §25a UStG.