0
Es befindet sich noch nichts in Ihrem Warenkorb.

0

Schmuckstücke erstrahlen in neuem Glanz

Armschmuck mit Citrin

Gitter  Liste 

1 Artikel

Gitter  Liste 

1 Artikel

Der Citrin – Stimmungsaufheller

Der Name Citrin leitet sich aus dem Lateinischen citrus von seiner Farbe ab. Je nach Herkunft und Ursache der Färbung handelt es sich um einen gelben bis braunen Vertreter der Quarzgruppe. Hin und wieder wird er mit dem Topas verwechselt. Grundsätzlich sind natürliche Citrine recht brehmerselten. An ihrer Stelle werden in der Schmuckverarbeitung vielfach gebrannte Amethyste eingesetzt.

Beliebter Schmuckstein

Die Hauptabbaugebiete sind Brasilien und Madagaskar, aber auch in Schottland, Spanien, Frankreich, dem Ural und in den USA wird er gewonnen. Besonders beliebt ist er als Schmuck. Als Heilstein dient er unter anderem als Stimmungsaufheller. Er soll die Lebensgeister aktivieren und Kummer vertreiben. Zudem soll er entgiftend auf den Organismus wirken.

Hier finden Sie unsere Erläuterungen zu den Maßangaben.


* Der Neuwert entspricht geschätzten Werten für die Wiederbeschaffung von Neuware im Einzelhandel. Bei Uhren, die nicht mehr hergestellt werden, sind mangels aktuell vorliegender Preisempfehlungen der Hersteller Neupreise vergleichbarer Modelle genannt. Gebrauchsgegenstände/Sonderregelung §25a UStG.