0
Es befindet sich noch nichts in Ihrem Warenkorb.

0

Schätze für Schmuckliebhaber und Sammler

Union

Gitter  Liste 

1 Artikel

Gitter  Liste 

1 Artikel

UNION- Uhrenfabrik in Glashütte

1893 gründete Johannes Dürrstein die Uhrenfabrik Union Glashütte i.S. und er begann mit der industriellen und technologischen Schablonenuhrenfertigung. Diese Uhren zeigten einen griechischen Tempel als Gehäusemarke, und auf dem Zifferblatt befand sich der Schriftzug „Uhrenfabrik Union Glashütte“. Es wurden einfache Präzisions-Taschenuhren und Chronographen, aber auch Uhren mit Komplikationen, sowie Taschen-Chronometer oder Tourbillons angefertigt. Später kamen Beobachtungs-und Schiffsuhren dazu, welche mehrfach von der deutschen Seewarte ausgezeichnet wurden.

Eine Luxusuhr und Turbulente Zeiten

Bedingt durch den Ersten Weltkrieg und die folgenden wirtschaftlich schwachen 1920er Jahre geriet die Firma in finanzielle Schwierigkeiten, was zur Aufgabe der Uhrenfabrik „Union“ führte. Die verbleibenden Uhrenhersteller von Glashütte schließen sich 1994 zusammen als Glashütter Uhrenbetrieb GmbH Glashütter S.A.

Neue Wege mit altbekannten Namen

Zu Erinnerung an Johannes Dürrstein und an die Uhrenfabrik Union entsteht die Tochterfirma „Union Uhrenfabrik GmbH Glashütter S.A. “Die Swatch Group AG übernimmt 2000 die „Glashütter Uhrenbetrieb GmbH“ und somit auch “Union Glashütte“. Dies ist ein erfolgreicher Neubeginn.

* Der Neuwert entspricht geschätzten Werten für die Wiederbeschaffung von Neuware im Einzelhandel. Bei Uhren, die nicht mehr hergestellt werden, sind mangels aktuell vorliegender Preisempfehlungen der Hersteller Neupreise vergleichbarer Modelle genannt. Gebrauchsgegenstände/Sonderregelung §25a UStG.