0
Es befindet sich noch nichts in Ihrem Warenkorb.

0

Schätze für Schmuckliebhaber und Sammler

Dugena

Gitter  Liste 

1 Artikel

Gitter  Liste 

1 Artikel

Dugena - Die Uhr fürs Leben

Dugena kann als einer der wenigen deutschen Uhrenmarken auf eine langjährige Tradition zurückblicken: 1917 in Eisenach als Deutsche Uhrmacher-Genossenschaft Alpina (Dugena) gegründet, widmete sich diese Genossenschaft dem Vertrieb ausgewählter Qualitätsuhren und verlegte 1927 ihren Firmensitz nach Berlin.

Dugena - Deutsches Wirtschaftswunder seit 1945

Nach 1945 war der Vertrieb von Dugena aus dem sowjetischen Teil Berlins in den deutschen Westen heraus nahezu unmöglich. Daher verlegte die Dugena eG ihren Hauptsitz 1948 nach Darmstadt. Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung wuchs die Dugena eG zu einer der bedeutendsten Unternehmen des deutschen Westens heran. Dugena Uhren wurden zum Zeichen modernen Lebensstils und traditioneller Qualität.

Dugena in der 60er und 70er Jahren

Auch in den 60er und 70er Jahren gelang es Dugena immer weiter zu wachsen, so dass 1973 deutschlandweit bereits rund 2000 Uhrenfachgeschäfte mit Dugena existierten.

Dugena bis heute

Auch heute überzeugt Dugena neue Kundengenerationen mit traditionellen Werten: Uhren hoher Qualität, in zeitgemäßem Design und ausschließlich über den ausgewählten Fachhandel vertrieben. Mit der Übernahme durch die Nova Tempora Uhren und Schmuck GmbH in Meisenheim, setzt Dugena die Markenevolution fort: Mit der Fokussierung auf ihre einzigartige Kernkompetenz wird eine der traditionsreichsten Marken Deutschlands auch in neuen Zeiten Uhrengeschichte schreiben.

* Der Neuwert entspricht geschätzten Werten für die Wiederbeschaffung von Neuware im Einzelhandel. Bei Uhren, die nicht mehr hergestellt werden, sind mangels aktuell vorliegender Preisempfehlungen der Hersteller Neupreise vergleichbarer Modelle genannt. Gebrauchsgegenstände/Sonderregelung §25a UStG.