0
Es befindet sich noch nichts in Ihrem Warenkorb.

0

Schätze für Schmuckliebhaber und Sammler

Ringe mit Iolith

Gitter  Liste 

1 Artikel

Gitter  Liste 

1 Artikel

Iolith alias Cordierit

Die korrekte Bezeichnung von Iolith ist Cordierit, er wird aber im Handel in Edelsteinqualität Iolith genannt. Aufgrund seiner veilchenblauen Farbe könnte man Iolith mit Tansanit verwechseln, aber Iolith ist anhand seiner einzigartigen Zweifarbigkeit sehr leicht zu identifizieren.

Fundorte

Cordierit ist ein gesteinsbildendes Mineral und kommt auf allen Kontinenten und sogar in der Antarktis vor. Die wichtigsten Fundorte in Edelsteinqualität, liegen in Südindien, Sri Lanka, China, Burma, Tansania und Brasilien.

Iolith als Heilstein

Iolith wird als Heilstein eingesetzt, um Stresssituationen zu meistern, Ruhe zu bewahren und das Selbstbewusstsein zu stärken.

* Der Neuwert entspricht geschätzten Werten für die Wiederbeschaffung von Neuware im Einzelhandel. Bei Uhren, die nicht mehr hergestellt werden, sind mangels aktuell vorliegender Preisempfehlungen der Hersteller Neupreise vergleichbarer Modelle genannt. Gebrauchsgegenstände/Sonderregelung §25a UStG.