0
Es befindet sich noch nichts in Ihrem Warenkorb.

0

Schätze für Schmuckliebhaber und Sammler

Ringe mit Bergkristall

Gitter  Liste 

1 Artikel

Gitter  Liste 

1 Artikel

Der Bergkristall – Eleganter Alleskönner

Der Bergkristall kommt in zwei verschiedenen Abstufungen vor: klar und durchsichtig bis milchig bzw. weiß. Als klarer Quarz bildet er sich aus heißer, fast reiner Kieselsäure. In der Antike hielt man ihn für versteinertes Eis. Er wird auf allen fünf Kontinenten abgebaut. Seine Hauptfundgebiete liegen in den europäischen Alpen, in den USA, Brasilien und Sri Lanka, aber auch in Japan und Madagaskar.

Verarbeitung

Ob in Uhren, Armbändern, Ringen, Halsketten oder etwa Ohrringen: Verarbeitet wird er in fast jeder Schmuckart.

Universaltalent

Der Bergkristall gilt als der Alleskönner unter den Heilsteinen. Er genießt den Ruf, sich für alle Anwendungsformen der Heilung einsetzen zu lassen. Er soll der energetisch kräftigste aller Heilsteine sein. In Kombination mit anderen Mineralien soll er deren Wirkung verstärken.

* Der Neuwert entspricht geschätzten Werten für die Wiederbeschaffung von Neuware im Einzelhandel. Bei Uhren, die nicht mehr hergestellt werden, sind mangels aktuell vorliegender Preisempfehlungen der Hersteller Neupreise vergleichbarer Modelle genannt. Gebrauchsgegenstände/Sonderregelung §25a UStG.